http://www.unterstammheim.ch/de/vereine/freizeit/welcome.php?action=showobject&object_id=2201
27.04.2018 07:43:43


Wanderwege


Nussbaumersee


Beschreibung
Die Gletscher der letzten Eiszeit formten bis vor rund 12000 Jahren das heutige Stammertal und damit die Grundlage nicht nur für Hüttwiler- und Nussbaumersee, sondern auch für die Rebberge am Hangfuss des Stammerberges. Diese prägen, zusammen mit den Hopfenstangen in der weiten Ebene des Stammertales die vielseitige Land- und Landwirtschaft.

Wer diese geniessen will, wandert am besten von der Galluskapelle durch die Rebberge über „Vorderhütten“ von wo der Aussichtsturm den Blick weit übers Tal hinaus frei gibt. Weiter zum höchsten Punkt des Stammerberges (639 m), zur über 300 Jahre alten, grossen Eiche, und von dort zur „Hinterhütten“ mit einem Ausblick ins Hegau (Hohentwiel), zum Untersee und zur Burg Hohenklingen über Stein am Rhein.

zur Übersicht