http://www.unterstammheim.ch/de/verwaltung/abfall/abfallarten/?action=show&object_id=2990
18.01.2018 09:53:07


Sperrgut

Bei der Entsorgung von Sperrgut ist auf die maximalen Masse und die richtige Anzahl Abfallmarken zu achten. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.

Maximale Masse: 200 x 80 x 50 cm und das Gewicht darf nicht mehr als 30 kg betragen. Das Sperrgut kann so der normalen Kehrichtabfuhr ohne Voranmeldung abgegeben werden.


Beim Sperrgut kommt nicht mehr das Volumen zum Tragen, sondern es gilt ausschliesslich das Gewicht. Es wird nach folgenden Gewichtskategorien unterschieden:
◾bis 2.5 kg ½ Marke
◾bis 5.0 kg 1 Marke
◾bis 10.0 kg 2 Marken
◾bis 15.0 kg 3 Marken

usw. pro 5 Kilogramm eine Marke (max. 30 kg) / maximale Masse: 200 x 80 x 50 cm
Tipps  Brockenhäuser nehmen guterhaltene Möbel meist gratis entgegen!
In einer Tauschbörse oder mit einem Gratisinserat finden Sie vielleicht eine Abnehmerin/einen Abnehmer für das Gut, das Sie nicht mehr brauchen.
Produkte  Bei Sofas ist es nicht immer einfach das Gewicht abzuschätzen. Sollte das Gewicht nicht festgestellt werden können, gilt: pro Sitzplatz = 2 Marken

Beim Sperrgut ist darauf zu achten, dass nicht brennbares Material (Altmetalle usw.) zuvor entfernt wird. Altmetalle gehören in die Separatsammlung. Sollte solches Material nicht entfernt worden sein, kann das Sperrgut nicht abgeführt werden.
zur Übersicht